Glasscherben Quartett

Harmonikaspieler bei dem Glasscherben Quartett ist Johannes Münzner seit 2010. Gegründet von Heinz Gröbl (Kontragitarre) und Martin Rotter (G-Klarinette) hatte das Quartett schon mehrere Mitglieder. Derzeit treten sie meistens als Trio (Maria Patera-Miller - Geige, Johannes Münzner - Harmonika, Heinz Gröbl - Kontragitarre) mit Sängerin Sandra Bern auf, manchmal kommt jedoch der in Dresden lebende Martin Rotter als Unterstützung dazu. Die G-Klarinette übernimmt dann in dieser Besetzung sehr oft die Stimme der zweiten Geige, die es derzeit beim Glasscherben Quartett nicht gibt. Dieser Umstand stellt die Musiker jedoch vor künstlerisch interessante Herausforderungen die Stücke trotzdem gut klingen zu lassen.